Valeri Generosow

Valeri Generosow
1946geboren in Baku
1968-70Berufsschule für Formgestaltung in Baku
1970-74Studium an der Kunstfachhochschule in Baku (Fachrichtung Malerei/Grafik/Pädagogik)
1974-76 Lehrer für Malerei und Zeichnung in Leningrader Schulen
1976-81Studium an der Akademie für Kunst und Design in St. Petersburg (Fachrichtung künstlerische Keramik/Glas bei Prof. Wassilkowski; Plastik/Figur bei Professor Bogomolov)
1981-91 freischaffend tätig auf den Gebieten der Experimentalkeramik, architekturbezogener Kunst, Landschafts- und Platzgestaltung, Brunnen und Reliefs
seit 1991Mitglied des Künstlerverbandes von St. Petersburg und Russland, freischaffend tätig, Gründung des Ateliers mit einer Meisterklasse für künstlerische Keramik
1993-94Dozent für künstlerische Keramik an der Kunsthandwerkschule in St. Petersburg
1994 Umzug nach Deutschland
seit 1996Mitgliedschaft im Chemnitzer Künstlerbund und im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Deutschland
1996Teilnahme am Keramiksymposium "Raku" in Chemnitz
1999
Ruth Leibnitz -Preis
2000
"Die keramische Großplastik im Freien" - Förderpreis Keramik der Nassauischen Sparkasse
2001-02Teilnahme am Projekt "in SICHT - Kunst im öffentlichen Raum" in Chemnitz
seit 2002Mitglied des Künstlerbundes Dresden
2004Teilnahme am Symposium "PINSEDAGE" in Dänemark
seit 2009
Mitglied im Neunen Sächsischen Kunstverein
2010
Teilnahme Bildhauer-Wettbewerb "Kurländer-Brunnen" in Dresden
2014verstorben in Leipzig


Impressum:  Nadja Generosow  |  Lützner Str. 101  |  04177 Leipzig  |  0341 26 39 52 30  |  ngenerosow@gmx.de